Zielgruppe von RECOVER

>>Zielgruppe von RECOVER
Zielgruppe von RECOVER2018-12-11T07:54:49+00:00

Im RECOVER-Modell können Menschen mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen behandelt werden.

Lernen Sie die Indikationen kennen …

RECOVER behandelt Menschen mit verschiedenen Erkrankungen

RECOVER richtet sich an Menschen im Alter von ≥16 Jahren, die bei einer der teilnehmenden Krankenkassen mit mindestens einer relevanten psychischen Erkrankung versichert sind:

  • schizophrener Formenkreis (F20, F22, F23, F25)

  • bipolare Störung (F31)

  • unipolare Depression (F32, F33)

  • Angststörung (F40, F41)

  • Zwangsstörung (F42)

  • posttraumatische Belastungsstörung (F43.1)

  • somatoforme Störung (F45)

  • Essstörung (F50)

  • Persönlichkeitsstörung (F60, Schwerpunkt Emotional-instabile-Persönlichkeitsstörung)

Ausschlusskriterien sind organische Störungen (F00-09) oder Suchtstörungen (F10-19) als Hauptdiagnose. Komorbide – also begleitende – Suchtstörungen sind dagegen mit einbezogen.

Bitte informieren Sie sich über die Bedingungen zur Studienteilnahme.